FLIP4NEWS: LG Optimus L3 E400 für 145 €

Das LG Optimus L3 E400 ist aktuell bei einem schwedischen Onlinehändler für rund 145 € zu bestellen. Man kann damit rechnen, dass das Einsteiger-Smartphone auch für den deutschen Markt bald zur Verfügung steht. Details zum verbauten CPU oder RAM sind noch nicht bekannt, man kann aber bereits von einem 3,2 Zoll großen QVGA-Display mit 320×240 Pixel ausgehen. Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen microSD-Slot, UMTS, W-LAN und Radio, Fotos oder Videos nimmt man mit einer 3 Megapixel Kamera auf. Als Betriebssystem wird Android 2.3 Gingerbread genutzt.
Wer sich also mit dem Gedanken herumschlägt, ein neues Smartphone zuzulegen, sollte sich das beim L3 E400 gut überlegen, denn trotz des unschlagbaren Preises in der Smartphone-Kategorie, verfügt es über eine sehr niedrige Displayauflösung und außerdem ist noch nicht klar, welcher Prozessor und RAM zum Einsatz kommen.

FLIP4NEWS: Meldungen zum Wochenstart

 

Samsung’s Galaxy Tab auf der MWC zu sehen

Die Meldung dürfte viele Samsung-Fans enttäuscht haben, dass das Galaxy S3 auf der MWC nicht vorgestellt wird. Der Elektronikriese hat die Präsentation für einen Zeitpunkt nach der MWC geplant. Ein Highlight wird es dennoch geben, nämlich das neue Samsung Galaxy Tab.

Laut Android And Me, soll das Gerät mit einem aufgefrischten Exynos 5250 2 GHz Dual-Core-Prozessor ausgerüstet sein. Im November letzten Jahres hat Samsung ihren neuen Mobil-Prozessor vorgestellt. Mit einer erhöhten Speicherleistung und einer Grafik, die das Fünffache der bisherigen Chips leistet, blickt man gespannt zur MWC. Darüber hinaus verfügt das Tablet über eine maximale Auflösung von 2560×1600 Pixel auf einem ca. 10 Zoll großen HD-Display. Das Tablet wird unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich laufen.

FLIP4NEWS: Neues zu Samsung-Smartphones

Galaxy S3:

Es gab schon viele Gerüchte rund um das Galaxy S3 zu lesen und ein weiteres kommt nun dazu. Angeblich soll das Galaxy S3 nicht wie sein Vorgänger, dem Galaxy S2, auf der MWC Ende Februar vorgestellt werden. Geplant sei es, das gerät noch vor dem Sommer vorzustellen und ob diese Terminverschiebung mit Problemen zusammenhängt oder ob für Samsungs Vorzeige-Smartphone ein eigenes Event geplant ist, werden wir bald herausfinden.

Galaxy Nexus:

FLIP4NEWS: Die zwei Neuheiten LG X3 und Nokia Lumia 910

LG X3:

Das erste Quadcore-Smartphone soll angeblich aus der koreanischen Elektronikschmiede LG stammen.

Die bereits bekannten technischen Details lassen uns staunen. Das LG X3 verfügt neben dem Quadcore von NVIDIA Tegra 3, auch über ein 4,7 Zoll großes HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 780 Pixel. Fotos und Videos können mit der 8 Megapixel vorne und einer 1,3 Megapixel starken Kamera hinten aufgenommen werden. Darüber hinaus bietet das X3 einen 16 GB großen internen Speicher, einen 2000 mAh großen Akku und einer 21 Mbps starken Internetverbindung. Auf den Markt kommen soll das Smartphone mit Android 4.0 und Sensortasten anstelle vom Touchdisplay. Das alles steckt in einem nur 9mm dünnen Gerät, welches wohl auf der MWC (Mobile World Congress) Ende Februar in Barcelona vorgestellt wird.

FLIP4NEWS: Von Notebook zu Ultrabook – Die Evolution der mobilen PCs

Die weiterhin sinkenden Verkaufzahlen für Netbooks und der parallel wachsende Markt der Smartphones und Tablet-PC’s, setzt viele Hersteller unter Druck, sich im schwer umkämpften Hand-Held-Markt solide Anteile zu sichern. Das Marktforschungsunternehmen von ABI Research zeigt eindeutig, dass die Verkaufszahlen von Tablets in den Himmel schießen. Es wurden knapp 14 Millionen Tablets verkauft und im Vergleich dazu waren es bei den Netbooks „nur“ 7,3 Millionen Einheiten.

Diesen Trend versuchten die Hersteller durch eine Erhöhung ihrer Produktion ultraleichter Notebooks, sogenanter “Ultrabooks”, entgegenzuwirken. Beinahe jeder Hersteller hat ein Smartphone auf den Markt gebracht und bei den Tablets ringen die beiden Giganten Apple und Samsung miteinander.