Alphabet – Das „neue Google“ ist effizienter und innovativer

Das Google, wie wir es bislang kannten, ist Geschichte. Mit Alphabet wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. So jedenfalls lauten die Schlagzeilen nach der überraschenden Ankündigung aus Google eine Tochter des neu gegründeten „Alphabet“ zu machen. Und dennoch wird Vieles gleich bleiben. Denn Google hat und wird auch weiterhin an autonomen Autos forschen und mit Fiber superschnelles Internet in entlegene Regionen liefern.

Stagefright – Von Android Malware und Google’s Paralyse

Die gefühlt tausendste Android Sicherheitslücke veranlasste Google und viele Hersteller nun verstärkt über mobile Sicherheit nachzudenken. Den Anstoß gab die vor wenigen Tagen entdeckte Sicherheitslücke „Stagefright“, mit der auf einfachem Wege Android Phones infiltriert werden können. In Zukunft sollen einmal monatlich stattfindende „Patch Days“ das Problem lösen – ob das die längst überfällige Zusammenarbeit zwischen Google, Herstellern und Mobilfunkprovidern einläutet? Eine gewisse Skepsis ist angebracht.

MacBook Pro Grafikprobleme – Apple bietet kostenlose Reparatur

Apple hat mit dem MacBook Pro ein geniales Notebook abgeliefert. Design, Ausstattung und jede Menge Features machen es beliebt bei Jung und Alt, bei Studenten und Managern. Doch ist kein Notebook vor Problemen gefeit. Bei einigen MacBook Pro Modellen sorgen Grafikprobleme seit Jahren für ratlose und entnervte Besitzer. Apple schafft hier Abhilfe und bietet einen kostenlosen Reparaturservice an.

Apple Music – Gehörst Du auch zu den 11 Millionen Nutzern?

Apple Music ist nun seit fünf Wochen am Start und konnte 11 Millionen Nutzer an Land ziehen. Das erscheint wenig, bedenkt man wie schnell ein neues iPhone über die Ladentheke geht. Das iPhone 6 etwa wurde am Start-Wochenende satte 10 Millionen mal verkauft. Jedenfalls läuft nach wie vor die dreimonatige Testphase und es wird spannend zu beobachten sein, wie viele Nutzer bei Apple Music bleiben oder doch wieder zu Spotify zurückkehren.