Apple HomeKit – Sicherheitslücke gefährdet Smart Home

Apple hat erneut mit einer schweren Sicherheitslücke zu kämpfen. Nachdem vergangene Woche eine Lücke in macOS bekannt wurde, betrifft es nun HomeKit. Das Tool zum Steuern allerlei Smart Home Geräte hätte von Hackern zum Entsperren smarter Türschlösser genutzt werden können. Glücklicherweise ist es den richtigen aufgefallen, die Apple prompt unterrichteten. Seinerseits will Apple ein baldiges iOS Update liefern, das die Lücke schließt.

iPad 2018 – Nächstes Jahr gibt es günstige iPads

Apple ist nicht gerade bekannt für seine günstigen Produkte. Und dennoch wird dem Konzern nachgesagt kommendes Jahr ein günstiges iPad auf den Markt zu bringen. Liegt es daran, dass Apple so gut am iPhone X verdient oder weil Tablets immer unattraktiver werden? Bevor wir die Antwort auf diese Frage finden, erfreuen wir uns auf die guten Aussichten für den nächsten Frühling. Wer weiß, vielleicht „braucht“ man 2018 plötzlich doch noch ein Tablet.