Langsames iPhone – Was ist dran am Mythos?

Seit vielen Jahren wird Apple eine, gelinge ausgedrückt, rücksichtslose Verkaufsstrategie nachgesagt. Mit der Veröffentlichung einer neuen iPhone Generation scheinen alle älteren Modelle plötzlich langsamer zu laufen. Grund dafür soll die mit jedem neuen iPhone erscheinende iOS-Version sein. Ziel sei es die mit langsamen iPhones geplagten Nutzern zum Upgrade aufs neueste Modell zu bewegen. Die jüngste Enthüllung, bei der Apple jene iPhones mit alten Akkus verlangsamt, scheint den Mythos um die geplante Obsoleszenz zu bewahrheiten. Oder etwa doch nicht?

iPhone Performance – Apple gibt zu alte Modelle zu verlangsamen

Apple hat nun offiziell bestätigt, was viele Nutzer und Experten jahrelang vermutet haben: alte iPhone Modelle werden absichtlich verlangsamt. Damit kann eine der ältesten Verschwörungstheorien der Technikwelt als bestätigt erachtet werden. Allerdings ist der Grund, den Apple gibt ein anderer als der von der Öffentlichkeit vermutete. Die Verlangsamung älterer iPhones solle nicht dem besseren Abverkauf der neuen Generationen dienen. Stattdessen soll die Methode die in die Jahre gekommenen Akkus schonen. Diese Begründung hielten manch Betroffene nicht davon ab eine Sammelklage einzureichen.

Coole Fotostrecke – So sehen zehn Jahre iPhone von Innen aus

Mit dem Jubiläumsmodell iPhone X feiert Apple das zehnjährige Bestehen des ikonischen Smartphones. In dieser Zeit erlebte das iPhone gravierende Veränderungen, optisch wie unter der Oberfläche. Es ist schon erstaunlich, wie Apple im Laufe der Jahre immer mehr Hardware und Features ins iPhone packte und das Gerät dennoch schlank und leicht kreierte. Um eine Vorstellung vom Innenleben der verschiedenen iPhone Modelle zu bekommen, gibt es jetzt eine schicke Fotostrecke.

iPhone SE – Apple enthüllt diesen März den 4 Zoll Nachfolger

Das iPhone SE ist die heimliche Nummer Eins vieler Apple Fans, die mit der Wachstumskur des iPhone 6 und iPhone 6s nichts anfangen konnten. Das iPhone SE, optisch stark am iPhone 5s orientiert, ist klein, handlich und bietet alles was das Apple-Universum offeriert. Nun scheint das erstmals im März 2016 erschienene Smartphone einen Nachfolger zu bekommen. Noch in diesem März soll Apple ein Event abhalten und neue iPads als auch das iPhone SE der zweiten Generation enthüllen.

iPhone 2G – Von diesen beiden Prototypen schaffte es nur einer

Diesen Herbst bringt Apple nicht nur irgendein weiteres iPhone auf den Markt, sondern die Jubiläumsausgabe iPhone 8. Schließlich revolutionierte Apple vor genau zehn Jahren unsere Art und Weise der Kommunikation und Informationsbeschaffung, sodass diesen Herbst Großes aus Cupertino erwartet wird. Erste Gerüchte tauchten schon vor Monaten auf und prognostizierten einen optischen Leckerbissen, der das Design der letzten drei Generationen hinter sich lassen soll. In dieser Hinsicht lohnt ein Blick auf das allererste iPhone, genauer: der Prototyp aus 2005, der unter all den Konzepten letztlich als Sieger hervorging.