Erstes Smartphone mit „Nokia by Microsoft“ – das Lumia 830

Lumia_830-render_thumb

Seit Ende April 2014 gehört die Handysparte von Nokia nun zu Microsoft. Unter dem Namen Microsoft Mobile Oy bleibt der Sitz in Finnland. Ganze 10 Jahre lag darf Microsoft seine Mobiltelefone unter dem Namen „Nokia“ verkaufen.

Jetzt sind Fotos verbreitet worden, die das neue Lumia 830 zeigen. Diese zeigen ein 5-Zoll-Smartphone mit 13MP Kamera und einer Linse von Carl-Zeiss. Das neue Branding „Nokia by Microsoft“ ist ebenfalls deutlich sichtbar auf der Rückseite des Lumia 830 platziert.

Ansonsten befindet sich ein Lautsprecher an der Unterseite, ein LED-Blitz und ein Mikrofon sind ebenfalls zu sehen. Stark an das Nokia Lumia 930 erinnernd, könnte auch dieses Modell einen Rahmen aus Aluminium besitzen.

Die Visionen von Microsoft – die Build 2014

build2014_devconference

FLIP4NEW gibt euch einen Überblick von der Entwicklerkonferenz in San Francisco, welche noch bis zum 04. April 2014 stattfindet.

Es geht wie erwartet um Windows 8.1 für den PC, das neue Windows Phone 8.1, Cortana und natürlich um die Lumia-Serie von Nokia.

Was hat das Windows Phone interessantes an Bord? Der smarte Begleiter bietet nun den VPN- Support, hat einen neuen App Store, den Skype Button integriert, eine überarbeitete Tastatur mit „workflow-keybord“, sowie Wi-Fi Sense, welches sich automatisch mit freien WLAN Netzen verbindet.

Die interessanteste Neuerung ist wohl Cortana, der digitale Personal Assistant. Im vorherigen Artikel haben wir ausführlich über die künstliche Intelligenz geschrieben.

Handy Verkaufszahlen: Samsung, Apple & Nokia an der Spitze

Verteilung der weltweiten Marktanteile im Mobilfunkmarkt Jahr 2011 und 2012

Die Analysten des weltweit führenden Beratungs- und Forschungsunternehmens Gartner haben die aktuellen Smartphone und Mobiltelefon Verkaufszahlen veröffentlicht.

Das Unternehmen erstellt jedes Quartal die weltweiten Verkaufszahlen aller wichtigen Hersteller. Im letzten Quartal 2012 waren Samsung, Apple und Nokia an der Spitze. Im Jahr 2012 wurden weltweit rund 1,75 Milliarden Smartphones und Handys verkauft. Der Anteil von Smartphones lag bei 264,4 Millionen Geräten. Nokia sicherte sich seine Anteile hauptsächlich durch den Verkauf von günstigen Handys.

Im letzten Quartal von 2012 hatten Samsung und Apple im Bereich Smartphones zusammen einen Marktanteil von 52 Prozent. Im dritten Quartal lag der Anteil bei nur 46,4 Prozent.

LTE Entwicklung & die besten LTE-Smartphones

Die LTE Verfügbarkeit wird immer besser und nach einer aktuellen Studie wird die Nutzung von LTE in den nächsten Jahren weltweit stark zunehmen.

In 2011 gab es rund 600.000 LTE-Nutzer und schon in 2012 stiegen diese auf 100 Millionen an. Nach einer aktuellen Marktforschung sollen sich die Nutzer in den kommenden Jahren jeweils verdoppeln. Somit würde es bis Ende 2013 bereits 200 Millionen LTE-Nutzer geben und bis zum Jahr 2016 sogar 1 Milliarde.

Die Anzahl der LTE Nutzer wird bis 2016 auf 1 Milliarde ansteigen

Die 10 besten Smartphones im Dezember 2012

Apple iPhone 5

Das neue iPhone 5 ist noch ganz neu und gehört ganz klar zu den besten Smartphones am Markt. Der 4-Zoll-Bildschirm ist deutlich größer als der des Vorgängers und durch den neuen A6 Prozessor ist es doppelt so schnell. Das neue Retina Display beeindruckt durch eine sehr hohe Auflösung und guten Kontrast. Trotz der starken Hardware ist das iPhone 5 sehr kompakt. Es ist nur 7,6 Millimetern dünn und wiegt 112 Gramm. Das Highlight des iPhone 5 ist die Unterstützung von LTE, dem schnellsten mobilen Internet.

Kamera / Frontkamera: 8 MP / 1,2 MP
LTE: Ja