FLIP4NEWS – Gerüchte um das iPhone 6

Apple-Fans warten gespannt auf die Vorstellung des neuen iPhone 6. Der Konzern übt sich jedoch in Zurückhaltung bezüglich jedweder Vorankündigungen. Bleiben somit die Vermutungen und Gerüchte um die nächste Smartphone Generation im Hause Apple.

Eine neue Beteiligung an einer Saphierglasfirma in den USA lässt vermuten, dass dieses Material in den zukünftigen Geräten zu finden sein wird. Saphirglas ist extrem kratzfest und lichtdurchlässig, sodass es das ideale Material für Smartphone-Displays darstellt. Das synthetisch hergestellte Material wurde schon beim Fingersensor des iPhone 5S und für die Kameralinse des iPhone 5 verwendet.

Für das kommende iPhone 6 (oder wie auch immer es heißen wird), erwarten Branchenexperten und Analysten einen größeren und randlosen Touchscreen. Die Zeit scheint langsam reif. Über die 5-Zoll-Hürde dürfte sich Apple zwar nicht trauen, doch ein größerer Touchscreen könnte theoretisch in einem iPhone Platz finden, ohne es dramatisch zu vergrößern – wenn man den Rand um das Display herum verschmälert.

Bislang gingen sich Apple und sein Hauptkonkurrent Samsung mit den Releases ihrer Smartphone-Flaggschiffe weitgehend aus dem Weg: Samsung stellte seine neuen Produkte meist ein halbes Jahr vor Apple in die Läden. Im kommenden Jahr könnte es jedoch zum direkten Konkurrenzvergleich kommen: Die Gerüchte um ein iPhone 6-Release im März hatten sich schon seit Wochen verdichtet – aufgrund geringer Verkaufszahlen des iPhone 5C und dem Ruf des iPhone 5S als Zwischenschritt ohne nennenswerte Innovationen. Seinem Vorgänger ähnelt ebenfalls das Samsung Galaxy S4 – und nach starkem Start gingen die Verkaufszahlen schnell zurück. Somit könnte das Release des Galaxy S5 vorgezogen werden. Gerüchten zufolge könnte es schon Anfang kommenden Jahres auf der CES in Las Vegas vorgestellt werden.

 

Bildquelle:pagegadget.com

One thought to “FLIP4NEWS – Gerüchte um das iPhone 6”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.