Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Über die Eingabe der IMEI können Sie Ihr zu verkaufendes Handy auch finden. Die IMEI erhalten Sie, indem Sie *#06# in das Tastenfeld des Gerätes eingeben.

Defy

DROID

Milestone

Moto

Nexus

RAZR

Sonstige Motorola Modelle


Motorola Handys

Vor wenigen Jahren erst startete Motorola seine Offensive im Markt für Smartphones – und das mit großem Erfolg. Die Moto G und Moto X Reihe besticht vor allem durch ihren erstaunlich günstigen Preis, ohne aber Abstriche in der Ausstattung hinnehmen zu müssen. Dies geschah unter der Regie von Google, die die Handysparte Motorola Mobility kauften und ordentlich umkrempelten. Auch nach dem Kauf durch das chinesische Unternehmen Lenovo sind die Motorola Handys ihrer Linie treu geblieben: Günstiger Preis, starke Hardware, großes Display und ein persönliches Design durch den Moto Maker.

Ihr gebrauchtes Motorola Smartphone schnell und einfach an FLIP4NEW verkaufen


So günstig ein Moto G oder Moto X in der Anschaffung auch ist, ein gebrauchtes und gut erhaltenes Moto Handy spült noch ordentlich Geld in die Kasse. Wenn Sie sich also das neueste Motorola Handy holen möchten, können Sie uns Ihr altes Motorola Droid, Moto G und Moto X oder Razr verkaufen. Das Ganze geht schnell und unkompliziert: Sie besuchen unsere Ankaufsseite und wählen das Moto Handy aus, das Sie verkaufen möchten. Wenige Angaben zum Zustand des Gerätes genügen und schon erscheint der Verkaufspreis. Wir stellen Ihnen daraufhin ein kostenloses Versandlabel zur Verfügung, so dass Ihnen überhaupt keine Kosten entstehen. Moto Handy sicher verpacken, auf den Weg zu uns schicken und nach einem kurzen Check unserer Techniker erhalten Sie Ihr Geld blitzschnell aufs Bankkonto überwiesen. Indem Sie Ihr gebrauchtes Motorola Handy verkaufen, kaufen Sie sich den Nachfolger nicht nur deutlich günstiger, Sie tun auch der Umwelt einen Dienst. Denn Ihr Verkauf garantiert, dass dieses Handy wieder in den Markt kommt und schließlich weniger Smartphones produziert werden müssen. So lässt sich Ökologie und Ökonomie perfekt vereinen!