Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Kompakt

Spiegelreflex

System

Wie so viele andere Kamera-Hersteller auf dem internationalen Markt, wurde Pentax in Japan gegründet. 1938 entstand die Pentax K.K. in Tokio und hat noch heute ihren Sitz in der japanischen Metropole. Die ersten Vorläufer des Unternehmens unter anderem Namen reichen bis ins Jahr 1919 zurück, als man hauptsächlich Brillengläser herstellte. In den 1930er Jahren entwickelte Pentax dann auch Linsen und Objektive für Kameras, wobei man sich, vor allem aufgrund des zweiten Weltkrieges, auf die Produktion von optischen Geräten für Kriegsgeräte fokussierte. Ab den 1950er Jahren musste nach dem verlorenen zweiten Weltkrieg ein neuer Fokus gefunden werden, sodass sich Pentax nun vollständig auf Kameras spezialisierte und nicht mehr nur die Linsen und Objektive für andere Hersteller produzierte. In den letzten Jahrzehnten verlor Pentax aber den einst großen Anteil am Markt und war nur noch für knapp 1,5% aller Kameras weltweit verantwortlich, was 2008 zur Übernahme durch den Hoya Konzern führte. Hoya kaufte Pentax vor allem wegen den medizinischen Geräten, die Pentax weiterhin sehr erfolgreich produzierte. 2011 übernahm Ricoh, ein japanischer Hersteller von Bürokommunikationssystemen, die Kamera-Sparta von Pentax und produzierte von da an wieder erstklassige Modelle. Heute stellt Ricoh etliche verschiedene Digitalkameras, Objektive, Ferngläser und Spiegelreflexkameras her und konnte sich so den Marktanteil vergangener Zeiten wieder zurückholen. Ihre alten Pentax Kameras können Sie bei FLIP4NEW immer noch verkaufen, da die Modelle auch nach Jahren der Nutzung noch immer einen hohen Restwert besitzen. So verstauben die gebrauchten Kameras nicht bei Ihnen zuhause und Sie können das Geld ganz einfach und schnell nutzen, um sich einen Nachfolger zu finanzieren. Mit einem Verkauf bei FLIP4NEW sichern Sie sich nicht nur die höchsten garantierten Festpreise für Ihre alte Kamera, sondern sparen sich außerdem den Ärger mit unzuverlässigen Käufern, schwankenden Preisen und hohen Gebühren, wie man sie von anderen Verkaufsplattformen gewohnt ist.