Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

11 Zoll Display

13 Zoll Display

14 Zoll Display

15 Zoll Display

16 Zoll Display

17 Zoll Display

Die Sony VPC C Serie kam, wie die meisten VPC-Modelle auch, in der Jahresmitte 2011 auf den Markt. Ein Unterschied zu den vielen anderen Serien, die der japanische Herstellers damals vorstellte, ist allerdings die große Vielfalt an Geräten. Die unterschiedliche Hardware und die vielen verschiedenen Displaygrößen sorgen dafür, dass jeder Kundenwunsch berücksichtigt werden konnte. Da sich Sony inzwischen auf andere Elektronikartikel spezialisiert hat, ist allerdings leider nicht mehr mit einem Nachfolger zu rechnen.

Alles rund um die Ausstattung bei der Sony VPC C Serie

Zwischen 11 und 17 Zoll sind die Notebooks der Sony VPC C Serie groß. Generell wird die Ausstattung mit der Größe besser, sodass bei dem kleinen 11 Zoll Modell lediglich 2 GB RAM und ein AMD E Prozessor verbaut waren. Anders sieht es da schon bei den Laptops mit 16 und 17 Zoll aus. Hier sorgten teilweise bis zu 8 GB Arbeitsspeicher und leistungsstarke Intel Core i7 Prozessor für die notwendige Power. Ebenfalls beeindruckend war die Full HD Auflösung, wenngleich dies bei heutigen Maßstäben nichts Herausragendes mehr ist.

Ganz einfach bei FLIP4NEW die gebrauchte Sony VPC C Serie verkaufen

Sechs bis sieben Jahre sind eine lange Zeit in der Computerbranche und gar bei Mittelklassenmodellen, wie denen von Sony, merkt man das Alter schnell. Einige Programme laufen nicht mehr fehlerfrei und auch die Updates klappen immer seltener, da der japanische Hersteller kaum noch welche auf den Markt bringt. Dennoch zahlt Ihnen FLIP4NEW tolle Preise, wenn Sie die Sony VPC C Serie verkaufen wollen. Wir nehmen Ihnen alle Arbeit ab und überweisen Ihnen das Geld blitzschnell auf Ihr Konto, sodass Sie sich im gesamten Verkaufsprozess um nichts weiter kümmern brauchen.