Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Content

Der Grundstein wurde die Wiko Rainbow Serie wurde im Februar 2014 gelegt, als das erste Modell offiziell vorgestellt wurde. Anschließend dauert es noch einige Monate, bis die ersten Geräte des französischen Herstellers offiziell in die Märkte kamen. Klar war aber schon zu Beginn, dass sich Wiko auch mit der neuen Linie treu blieb und auf ein starkes Preis-Leistungsverhältnis setzte. Kombiniert wurde das noch mit einem modernen Design und einer komfortablen Handlichkeit, damit die Smartphones bequem mit einer Hand bedient werden konnten.

Hardware von Ihrem Wiko Rainbow

Das erste Gerät maß 5 Zoll und war mit 1 GB RAM, sowie einer 8 MP Kamera und einem 2000mAh starken Akku ausgestattet. Der interne Speicher von nur 4 GB konnte mit Hilfe einer Micro SD Karte bequem erweitert werden, sodass man immer alle wichtigen Dateien mit sich dabeihatte. Selbst die abgespeckte Lite Version vom Wiko Rainbow hatte noch den Snapdragon 200 Prozessor eingebaut. Damit waren fast alle Apps und Spiele problemlos benutzbar. In den meisten Modellen wurde auch noch eine gestochen scharfe HD Auflösung verbaut, die speziell für Multimedia Anwendungen gedacht war und dennoch den Akku schonte.

So einfach können Sie auf FLIP4NEW Ihr Wiko Rainbow verkaufen

Selbst wenn die Hardware noch immer für die alltägliche Nutzung reicht, merkt man schnell, dass einige Anwendungen nur noch selten fehlerfrei nutzbar sind. Das liegt im Regelfall an der veralteten Software, die von Wiko wohl auch in Zukunft nicht mehr aktualisiert wird. Anstatt das Gerät mit Android 5.0.1 Lollipop zuhause verstauben zu lassen, können Sie es bei FLIP4NEW ganz einfach und bequem zu Geld machen. Nutzen Sie die hohen Preise und den tollen Service, um noch heute Ihr gebrauchtes Wiko Rainbow zu verkaufen.