Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Content

In Zeiten von Smartphones und Handy mit reinem Touchscreen kam mit dem BlackBerry Q ein Gegenmodell auf den Markt. 2013 blieb sich der kanadische Hersteller noch immer treu und entwickelte mit dem Q5 und dem Q10 zwei Modelle, die auf die altbewährte QWERTZ-Tastatur setzten, die man von BlackBerry seit Jahren schon gewohnt war. Zusammen mit starker Hardware und einem 3,1 Zoll großen Touchscreen wurde das Beste aus beiden Welten verbunden und in einem einzelnen Gerät verkauft.

Hardware beim BlackBerry Q

Der 3,1 Zoll große Bildschirm ist quadratisch und hebt sich damit deutlich von den anderen Smartphones auf dem Markt ab. Mit der HD Auflösung erfüllt er allerdings weiterhin die höchsten Ansprüche. Das gleiche gilt für die 2 GB RAM und den Snapdragon S4 Prozessor, der in den Geräten verbaut wurde. Der große Unterschied ist die Kamera, die beim Q5 5 Megapixel, beim Q10 stolze 8 Megapixel hat. Full HD Bilder und Videos sind in beiden Fällen problemlos möglich. Damit diese komfortabel gesichert werden können, gibt es bei jedem BlackBerry Q einen Micro SD Karten Slot, wodurch der interne Speicher auf insgesamt 80 GB erweitert werden kann.

Mit FLIP4NEW einfach und schnell das alte BlackBerry Q verkaufen

Inzwischen ist auch BlackBerry auf Android als Betriebssystem umgestiegen, sodass die beim BlackBerry Q installierte Software nicht mehr auf dem neuesten Stand ist. Viele Apps werden für das vorinstallierte BlackBerry OS 10 nicht mehr kompatibel sein, sodass man nicht weiter nutzen kann. Anstatt aber auf die wichtigsten Anwendungen zu verzichten, lohnt es sich, das BlackBerry Q zu verkaufen. Und das geht nirgends einfacher als bei FLIP4NEW, wo Sie von den hohen Festpreisen, einer blitzschnellen Auszahlung und vielem mehr profitieren.