Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Über die Eingabe der IMEI können Sie Ihr zu verkaufendes Handy auch finden. Die IMEI erhalten Sie, indem Sie *#06# in das Tastenfeld des Gerätes eingeben.

Motorola DROID verkaufen

Während Motorola dem Suchmaschinenkonzern Google gehörte, erschienen 2013 die Motorola DROID Smartphones. Verschiedene Varianten sollten alle Ansprüche und Brieftaschen abdecken und so richtete sich das Motorola DROID Mini an Einsteiger, während das Motorola DROID Maxx schon wesentlich bessere Hardware und ein hochauflösendes Display bot. Das DROID RAZR hingegen setzte auf eine überdurchschnittlich hohe Akkulaufzeit. Mit der Übernahme 2014 durch Lenovo wurde die Motorola DROID Linie eingestellt, da andere Modelle auf den Markt befördert wurden. Falls Sie solch ein Smartphone besitzen und nicht mehr nutzen, sollten Sie Ihr Motorola DROID Handy online verkaufen und mit dem Geld Ihr neues Wunschgerät bezahlen. Somit werden Sie alte Technik los und können sich Neues günstiger zulegen. Erfahren Sie unten mehr zu unserem Motorola DROID Ankauf!

Was muss ich tun, wenn ich mein Motorola DROID online verkaufen möchte?

Es gibt einige Möglichkeiten online sein gebrauchtes Motorola DROID verkaufen zu können, doch manche sind aufwendiger als andere. Auf Online-Auktionshäusern erhält man zwar etwas mehr Geld für seine gebrauchte Elektronik, aber das Plus wird durch die Arbeit, die Versandkosten und den Verkaufsgebühren verringert. Daher lohnt sich der Verkauf an Re-Commerce Ankaufsdiensten wie FLIP4NEW. Mit unserer einfach gestalteten Ankaufsplattform kommen Sie in wenigen Sekunden zu Ihrem Festpreisangebot. Und dank des kostenlosen Versands müssen Sie auch nichts zahlen, wenn wir Ihr Motorola DROID ankaufen. Besuchen Sie uns noch heute auf www.FLIP4NEW.de, wo Sie schnell und einfach Ihren Motorola DROID Preis berechnen können. Selbstverständlich können Sie auch weitere gebrauchte Handys verkaufen.

Was taugt das Motorola DROID?

Als die Motorola DROID Familie im Sommer 2013 erschien, erhielt sie überwiegend positive Kritiken. Gelobt wurde vor allem das robuste Design, denn Motorola verwendete ein Kevlar-Gehäuse, das es sehr widerstandsfähig macht gegen Stürze und Bruchschäden. Ein nettes Feature war auch, dass bei eingehenden Benachrichtigungen Teile des Displays aufblinken, um den Nutzer darauf aufmerksam zu machen. Einzig die Displayauflösung kam nicht sonderlich gut an, da das Motorola DROID über ein 720p Display verfügte und kein Full-HD Bildschirm verwendete. Und mit dem DROID RAZR konnte man dank seines großen Akkus länger arbeiten als mit vergleichbaren Smartphones. Somit deckten die Motorola DROID Geräte das Segment der Mittelklasse ab und waren preislich auch recht erschwinglich.

Motorola DROID Handy verkaufen in Sekundenschnelle erledigt!

Wenn Sie sich entschlossen haben Ihr gebrauchtes Motorola DROID verkaufen zu wollen bevor es in den heimischen Schubladen verstaubt, dann nutzen Sie unseren einfachen und schnellen Motorola DROID Ankauf! Mit uns kommen Sie in wenigen Sekunden zu Ihrem Festpreisangebot, das auf einigen Ihrer Angaben zum Zustand Ihres gebrauchten Motorola basiert. Anschließend können Sie uns Ihr Paket kostenfrei mit DHL oder Hermes zuschicken. Unsere Techniker überprüfen daraufhin Ihr Gerät, entfernen persönliche Daten mit professioneller Datenlösch-Software und veranlassen auch schon die Überweisung Ihres Geldes. Dank unserer einzigartigen blitzschnellen Auszahlung erhalten Sie Ihr Geld binnen 24 Stunden nach Testung auf Ihr PayPal- oder Bankkonto überwiesen.