Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Mit dem Sony PRS versuchte sich der japanische Hersteller in der Nische der E-Reader zu etablieren. Nach einem anfänglichen Versuch im Jahre 2011 fokussierte sich Sony aber wieder verstärkt auf den Bereich der Smartphones, Tablets und Spielekonsolen, sodass der PRS ein einmaliges Experiment blieb. Heute nutzt die überwiegende Mehrheit an Lesern die Konkurrenzprodukte von Amazon oder Tolino, sodass es für das Sony PRS kaum noch entsprechend Inhalte gibt.

Verbaute Hardware beim Sony PRS

Mit 2 GB an internem Speicher war mehr als genügend Platz verbaut, damit man tausende von virtuellen Büchern immer mit sich dabeihaben konnte. Etwas klein wirkt heutzutage der 6 Zoll Bildschirm, der zur damaligen Zeit aber noch im Durchschnitt lag. Dazu wurde der Sony PRS mit einem starken Akku ausgestattet, der eine mehrtätige Nutzung ohne neues Aufladen problemlos gewährleistete. Echte Besonderheiten gegenüber den Produkten der Konkurrenz waren die integrierten Tasten und die Kopfhöreranschlüsse, die auch das Hören von Musik erlaubten.

Mit wenigen Klicks auf FLIP4NEW das alte Sony PRS verkaufen

Nach nur wenigen Jahren auf dem Markt zeichnete sich bereits ab, dass Sony das Projekt nicht weiterverfolgen würde, sodass man heute mit einer veralteten Software zu kämpfen hat. Auch das Downloaden neuer Bücher gestaltet sich zunehmend als schwieriger, da die entsprechenden Online-Stores auf andere Hersteller spezialisiert sind. Doch anstatt sich darüber zu ärgern, können Sie bei FLIP4NEW den gebrauchten Sony PRS verkaufen und mit dem Geld einen Kindle oder vergleichbare Geräte finanzieren. Bei uns profitieren Sie dazu noch von einer schnellen Auszahlung und einem tollen Service rund um den Verkauf, damit Sie sich um nichts weiter kümmern brauchen.