Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Das HTC Flyer erschien bereits im Jahre 2011 und war damit eines der besten Android Tablets auf dem Markt. Mittlerweile ist die Serie vollständig eingestellt worden, da sich der taiwanesische Hersteller vor allem auf die Smartphone-Branche fokussiert hat, in der zu einem der wichtigsten Produzenten wurde. Die Tablets entsprachen vor mehr als sechs Jahren allerdings den höchsten Anforderungen und wurden weltweit mit Begeisterung aufgenommen, sodass es großes Bedauern gab, als die Serie nicht fortgesetzt wurde.

Technische Spezifikationen beim HTC Flyer

Vor allem die Frontkamera mit 1,3 MP war eine echte Innovation bei Tablets in dieser Zeit. Komplementiert wurde sie mit einer 5 MP Kamera auf der Rückseite, mit der man gestochen scharfe Bilder und Videos aufnehmen konnte. Das 7 Zoll große Bildschirm war für die damaligen Verhältnisse durchschnittlich. An Hardware verbaute HTC 1 GB RAM und einen 16 GB großen Speicher, der vollkommen ausreichte. Ein Alleinstellungsmerkmal, mit dem sich das HTC Flyer von der Konkurrenz absetzte, war der Magic Pen, der mitgeliefert wurde. Die Nutzung des Stifts vereinfachte die Bedienung immens und sorgte für echte Multitasking, dem im Jahre 2016 auch Apple folgte.

Ganz einfach auf FLIP4NEW das HTC Flyer verkaufen

Das Betriebssystem Android 2.3.3 Gingerbread wirkt heute wie aus einer anderen Zeit. Kein Wunder also, dass die meisten Apps, die man heutzutage im Google Play Store findet, nicht mehr mit dem HTC Flyer kompatibel sind, was immer wieder für große Probleme in der alltäglichen Anwendung sorgt. Doch anstatt sich darüber aufzuregen, können Sie sich einfach ein neues Tablet kaufen und diesem mit Ihrem alten finanzieren. Das geht ganz einfach auf FLIP4NEW, wo Sie von den hohen Festpreisen und den attraktiven Bedingungen rund um die Abwicklung profitieren, wenn Sie Ihr gebrauchtes HTC Flyer verkaufen.