1
Bewertung
2
Verkaufskorb
3
Login
4
Abschluss

Apple 64 GB iPhone 5s

Beantworten Sie bitte zuerst einige Fragen zu Ihrem Gerät


Wie neu, wenn:

Das Gerät ist neuwertig und weist keine Kratzer auf dem Display (inkl. Vorderseite) oder dem Gehäuse (inkl. Rückseite) auf.

Sehr gut, wenn:

Das Gerät weist keine Kratzer auf dem Display (inkl. Vorderseite) auf. Es dürfen maximal vereinzelte, minimale/oberflächliche, nicht mit dem Fingernagel spürbare Kratzer auf dem Gehäuse (inkl. Rückseite) vorhanden sein.

Gut, wenn:

Das Gerät weist maximal vereinzelte, leichte/oberflächliche, nicht mit dem Fingernagel spürbare Kratzer auf dem Display (inkl. Vorderseite) auf. Es dürfen maximal leichte, nicht mit dem Fingernagel spürbare Kratzer oder Abschürfungen auf dem Gehäuse (inkl. Rückseite) vorhanden sein.

In Ordnung, wenn:

Das Gerät weist mit dem Fingernagel spürbare Kratzer auf dem Display (inkl. Vorderseite) auf. Es dürfen mit dem Fingernagel spürbare Kratzer oder Abschürfungen, sowie leichte Dellen auf dem Gehäuse (inkl. Rückseite) vorhanden sein.

Schlecht, wenn:

Das Gerät weist starke/tiefe, mit dem Fingernagel spürbare Kratzer auf dem Display (inkl. Vorderseite) auf. Auf dem Gehäuse (inkl. Rückseite) dürfen tiefe, mit dem Fingernagel spürbare Kratzer/Abschürfungen, Verformungen, Risse oder Dellen vorhanden sein. Das Gerät wurde geöffnet und/oder weist andersweitige auffallende optische Mängel auf.

Bitte beachten:

Fehlende Tasten/Komponenten, Wasserschaden sowie Fremdsoftware werden als technischer Defekt bewertet.

Bei dem SIM-Lock handelt es sich um einen Netzcode, der die Nutzbarkeit des Gerätes auf eine bestimmte SIM-Karte oder ein Netz beschränkt. Die Nutzung des Gerätes mit anderen SIM-Karten ist daher oftmals eingeschränkt. Um dies zu überprüfen legen Sie bitte in Ihr Gerät eine SIM-Karte eines anderen Providers ein und versuchen Sie, ein Telefonat zu tätigen. Sollte dies nicht funktionieren, verfügt Ihr Gerät über einen SIM-Lock.

Das Gerät lässt sich einschalten und schaltet sich danach nicht selbstständig wieder aus.

Weist das Gerät einen technischen Defekt jeglicher Art auf (z.B. gesprungenes oder gerissenes Display, Darstellungsfehler wie z.B. Ausleuchtungsfehler, defekte Hintergrundbeleuchtung oder Schlieren/Streifen, defekter Touchscreen, Wasserschaden, defekte fest verbaute Akkus etc.), ist die Frage mit “Nein” zu beantworten. Als technischer Defekt gilt ebenso ein bestehender Jailbreak oder Fremdsoftware auf dem Gerät.

Dem Gerät liegt ein funktionsfähiges Ladegerät bei, das sich im Originalauslieferungszustand des Gerätes befindet oder als Originalzubehör nachgekauft wurde. Alle Kabel des Ladegerätes verfügen über eine einwandfreie Isolierung, so dass kein blanker Draht zu sehen ist (bei Ausbesserungen mit Isolierband liegt keine einwandfreie Isolierung vor).