Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Apple iMac Alu 2007

Mit dem Apple iMac Alu 2007 verabschiedete sich Apple endgültig von den All-In-One Computern, die nur 17 Zoll maßen. Stattdessen fokussierte sich der ikonische Hersteller aus Cupertino ganz auf die Modelle mit 20 und 24, wobei diese seit 2009 auch der Vergangenheit angehören, nachdem man erfolgreich auf die Größen von 21,5 und 27 Zoll wechselte. Auch die sonstige Hardware ist nach mehr als zehn Jahren auf dem Markt stark veraltet und wird bei keinen anderen Geräten mehr eingesetzt.

Technische Daten beim Apple iMac Alu 2007

Das Standardmodell hatte lediglich 2 GB Arbeitsspeicher, ein Wert, der inzwischen schon von den iPhones spielerisch überboten wird. Im besten Fall war ein Upgrade auf immerhin 4 GB möglich, doch auch diese Ausstattung ist heute nicht mehr in Macs oder MacBooks zu finden. Mit an Bord war noch ein Intel Core 2 Duo Prozessor, der für damalige Zeiten zwar überdurchschnittlich war, heute aber kaum noch genutzt werden kann.

So einfach können Sie Ihren Apple iMac Alu 2007 verkaufen auf FLIP4NEW

Zehn Jahre sind in jeder Branche eine lange Zeit, doch bei den iMacs wirkt es noch deutlich extremer. Die wenigsten Anwendungen lassen sich heute noch nutzen, sodass es immer wieder zu Problemen bei den einfachsten Aufgaben kommt. Anstatt sich damit herumzuärgern, können Sie Ihren gebrauchten Apple iMac Alu 2007 verkaufen und damit einen Nachfolger in Teilen bereits finanzieren. FLIP4NEW ist dafür die ideale Adresse im Internet, da wir Ihnen die kompletten Arbeiten abnehmen und das Geld blitzschnell auf Ihr Konto überweisen werden. So einfach und schnell geht das Verkaufen im Internet heutzutage.