Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Apple iMac Alu 2008 verkaufen

Der Apple iMac Alu 2008 war in vielerlei Hinsicht das letzte Modell vor einem großen Umbruch bei Apple. Mit den beiden Größenvarianten von 20 und 24 Zoll war das Gerät deutlich kleiner als die Nachfolger, die von 2009 bis einschließlich heute 21,5 oder 27 Zoll maßen. Auch die verbaute Hardware ist mit den heutigen Standards ebenso wenig zu vergleichen wie die Software, die nach mittlerweile zehn Jahren auf dem Markt nicht mehr aktualisiert werden kann. Lediglich das Design ist bis heute fast unverändert geblieben. Wenn Sie das Gerät allerdings nicht mehr wirklich nutzen, sollten Sie den Apple iMac Alu 2008 verkaufen, anstatt ihn zuhause verstauben zu lassen. FLIP4NEW wird sich nicht nur um die Apple iMac Alu 2008 Bewertung, sondern auch um die gesamte folgende Abwicklung kümmern, sodass Sie lediglich auf die blitzschnelle Auszahlung warten müssen und sich bereits mit der Suche nach einem Nachfolger beschäftigen können.

Wie funktioniert das Apple iMac Alu 2008 Verkaufen im Internet?

Zuerst werden wir den fairen Apple iMac Alu 2008 Preis ermitteln, indem Sie uns einige Fragen rund um die verbaute Hardware, das Zubehör und den technischen sowie den optischen Zustand verraten. Sollten Sie unserem Vorschlag zustimmen, werden wir nicht nur den Apple iMac Alu 2008 ankaufen, sondern Ihnen auch alle anfallenden Versandkosten abnehmen. Sie schicken das Gerät zu uns und wir kümmern uns sogar um die sicherer Löschung Ihrer persönlichen Daten, was in der heutigen Zeit nicht mehr von unerfahrenen Nutzern, sondern von erfahrenen Experten durchgeführt werden sollte. Auch dieser Service ist für Sie hundertprozentig kostenfrei, wenn Sie Ihren Apple iMac Alu 2008 online verkaufen.

Highlights und Besonderheiten beim Apple iMac Alu 2008

In der einfachsten Ausstattung verfügt der Apple iMac Alu 2008 gerade einmal über 2 GB RAM, wobei eine Aufrüstung auf immerhin 4 GB ebenfalls möglich war. Für heutige Standards sind allerdings beide Optionen nicht mehr zeitgemäß und werden in der Rechenpower sogar von allen Smartphones übertroffen. Auch der Intel Core 2 Duo Prozessor zeugt noch von längst vergangenen Zeiten in der Branche. Kunden hatten dazu die Wahl zwischen einer 250, 320 oder 500 GB großen Festplatte, die mit der HDD Technologie aber deutlich langsamer arbeiteten, als man es von den heutigen iMacs gewohnt ist.

Wo kann man noch heute seinen alten Apple iMac Alu 2008 verkaufen?

Fast elf Generationen sind nach dem Apple iMac Alu 2008 bereits erschienen und inzwischen wird es höchste Zeit für ein Upgrade. Mit Ausnahme des Designs hat sich die komplette Branche komplett verändert, sodass Hard- und Software bei dem alten Gerät nicht mal mehr für einfache Anwendungen zu nutzen sind. Anstatt sich darüber zu ärgern, können Sie Ihren alten Apple iMac Alu 2008 verkaufen und dank FLIP4NEW das Geld dafür blitzschnell erhalten. So finanzieren Sie sich teilweise bereits einen Nachfolger und haben keine weiteren Aufgaben mehr zu erledigen, da Sie bei uns keine langen Produktbeschreibungen anfertigen brauchen und sich auch nicht mit unzuverlässigen Bietern herumschlagen müssen.