Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Mac mini Modellreihe 2014

Der Mac mini 2014 war der letzte seiner Art und beendete eine Ära bei Apple, die bereits im Jahre 2006 begonnen hatte. Bis heute hat sich an der Form des kleinen Alleskönners, der mit dem richtigen Bildschirm zur echten Allzweckwaffe wird, nichts verändert. In der letzten Generation wollte Apple aber nochmals zeigen, wie viel Rechenkraft in einen derart kleinen Körper passen können und hat dem Mac mini 2014 dementsprechend eine herausragende Ausstattung verpasst.

Technische Spezifikationen beim Mac mini 2014

Zwischen 4 und 16 GB Arbeitsspeicher hat der Mac mini, womit er sich nicht von den Generationen zuvor unterschied. Wie in den Jahren zuvor wurden auch beim letzten Modell nochmals die Intel Core i5 und i7 Prozessoren verbaut, wobei diese im besten Fall mit einem Turbo Boost von bis zu 3,5 GHz ausgestattet waren. Mit an Bord war außerdem eine 500 GB bis 2 TB Fusion Drive Festplatte, die auch als 256 GB bis 1 TB SSD Modell zu haben war. Eine starke Intel Iris Grafikkarte sorgte dafür, dass auch 4K Inhalte spielerisch aufgelöst werden konnten.

Mit FLIP4NEW noch heute den alten Mac mini 2014 verkaufen

Traditionelle Desktop Computer sind in dieser Preisklasse immer mehr vom Aussterben bedroht, sodass auch Apple sich längst auf MacBooks und iMacs spezialisiert hat, bei denen der Bildschirm bereits mit dabei ist. Das sorgte für das Ende des Mac minis, der aber bis heute einen hohen Restwert hat. Möchten Sie sich also eines der neuen Produkte aus Cupertino finanzieren, können Sie Ihren gebrauchten Mac mini 2014 verkaufen. Ganz einfach gelingt Ihnen das bei FLIP4NEW, wo Sie den fixen Betrag auch noch blitzschnell auf Ihr Konto ausgezahlt bekommen und sich ansonsten um nichts weiter kümmern brauchen.