Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Content

Sony Xperia Z1

Im Januar 2014 legte Sony mit dem Sony Xperia Z1 den Grundstein für die weiteren Erfolge bei Smartphones. War der japanische Elektronikgigant zuvor hauptsächlich für Unterhaltungselektronik bekannt, verlor man gegenüber Apple, Samsung und LG immer weiter an Boden bei den kleinen Alleskönnern. Die Z-Serie war von Anfang an an Flaggschiff Sonys gedacht und schon das erste Modell konnte gleich vollauf überzeugen. Schon damals gab es neben der Standard-Version eine Compact-Edition; eine Besonderheit, die sich Sony bis heute beibehalten hat.

Technische Details zum Sony Xperia Z1

2 GB RAM und der damals neueste Prozessor, der Snapdragon 800, leisteten herausragend Arbeit. Das Highlight bei dem 5 Zoll großen Gerät war allerdings die 20 MP Kamera, die gestochen scharfe Full HD Videos aufnehmen konnte. Damit genug Speicherplatz dafür vorhanden war, entschied Sony sich für die Kompatibilität mit Micro SD Karten. So war Platz für 80 GB an Daten, Musik, Fotos und Videos. Das Sony Xperia Z1 Compact war mit 4,3 Zoll eines der kleinsten Android Geräte in dieser Preisklasse, doch die Leistung ließ auch bei dem kleinen Bruder des Z1 nichts zu wünschen übrig. Ebenfalls besonders war der Schutz gegen Wasser und Staub, der erst Jahre später von Samsung und Apple erreicht werden konnte.

Sony Xperia Z1 verkaufen mit FLIP4NEW

Bis zu Android 5.1 Lollipop konnte man das Sony Xperia Z1 noch aktualisieren, doch inzwischen bleiben die Updates aus. Das sorgt für immer mehr Probleme mit Apps und anderen alltäglichen Anwendungen, sodass es Zeit wird, das Sony Xperia Z1 zu verkaufen. Anstatt sich dafür mit unzuverlässigen Bietern und schwankenden Preisen herumzuschlagen, können Sie sich an FLIP4NEW wenden. Der erfahrene Re-Commerce Anbieter nimmt Ihnen alle Arbeiten und Probleme ab, damit Sie sich bereits mit der Suche nach einem neuen Smartphone beschäftigen können.