Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Über die Eingabe der IMEI können Sie Ihr zu verkaufendes Handy auch finden. Die IMEI erhalten Sie, indem Sie *#06# in das Tastenfeld des Gerätes eingeben.

Sony Xperia E1 verkaufen

Das Sony Xperia E1 war das erste Modell in der E-Serie, die eine preiswerte Alternative zu den teuren Smartphones der Z-Reihe von Sony darstellte. Im Januar 2014 wurde es vorgestellt, bevor es zwei Monate später offiziell auf den Markt kam. Das 4 Zoll große Gerät war mit Android 4.3 Jelly Bean ausgestattet und dank seiner Handlichkeit ideal für den Alltag geeignet. Nach mehr als vier Jahren sind die Schwächen des Smartphones allerdings längst nicht mehr zu verbergen, sodass immer mehr Kunden nun ihr altes Sony Xperia E1 verkaufen wollen, um sich damit einen passenden Nachfolger, wie etwa das Sony Xperia XZ oder auch das Samsung Galaxy S9 zu finanzieren. Einfach und schnell gelingt das bei FLIP4NEW, da wir Ihnen bereits heute noch den fairen Sony Xperia E1 Preis ermitteln werden, sodass Sie schon im Vorfeld wissen, wie viel Geld Sie ausgezahlt bekommen.

Wie funktioniert das Sony Xperia E1 Verkaufen im Internet?

Die eigentliche Abwicklung dafür ist denkbar einfach. Damit wir Ihr Sony Xperia E1 ankaufen können, beantworten Sie uns einfach die Fragen rund um den technischen und den optischen Zustand und geben zudem an, ob das Gerät über einen SIM-Lock verfügt. Auch das mitgelieferte Zubehör spielt eine wichtige Rolle in der Sony Xperia E1 Bewertung. Wenn Sie unserem Vorschlag zustimmen, schicken wir Ihnen eine E-Mail mitsamt einem Versandlabel zu. Die anfallenden Portokosten werden selbstverständlich vollständig von uns übernommen. Sie brauchen nur noch auf die blitzschnelle Auszahlung, dank der das Geld umgehend auf Ihr PayPal- oder Bankkonto überwiesen wird, zu warten.

Technische Details rund um das Sony Xperia E1

512 MB RAM und ein interner Speicher von nur 4 GB sind nach heutigen Maßstäben natürlich alles andere als überwältigend, doch vor mehr als drei Jahren reichte das durchaus für die meisten Apps und Anwendungen. Ein Snapdragon 200 Prozessor und ein 1750mAh großer Akku sorgten dafür, dass das Sony Xperia E1 mehr als einen Tag genutzt werden konnte, ohne dass man es wieder aufladen musste. Während auf die heute so wichtige Frontkamera damals noch verzichtet wurde, sorgte die klassische Rückkamera mit 3 MP für scharfe Videos und Bilder.

Warum sollte ich noch heute mein altes Sony Xperia E1 verkaufen?

Mit den ausbleibenden Updates für das neueste Betriebssystem von Android veraltet das Sony Xperia E1 immer weiter, sodass nun auch im Alltag erste Probleme bei der Nutzung von gewissen Apps auftreten. Anstatt das alte Smartphone deshalb zuhause verstauben zu lassen, können Sie Ihr Sony Xperia E1 verkaufen und dafür noch attraktive Preise erzielen. Dies gelingt am einfachsten und schnellsten mit dem tollen Angebot von FLIP4NEW, bei dem Ihnen alle Arbeiten rund um die Abwicklung abgenommen werden. So brauchen Sie sich nie wieder mit nervigen Bietern herumärgern und haben auch keine Arbeit mehr mit aufwendigen Produktbeschreibungen, wie man sie bei anderen Anbietern im Internet anfertigen muss.