Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Über die Eingabe der IMEI können Sie Ihr zu verkaufendes Handy auch finden. Die IMEI erhalten Sie, indem Sie *#06# in das Tastenfeld des Gerätes eingeben.

Samsung Galaxy A3 verkaufen

Die erste Generation des Samsung Galaxy A3 kam Ende 2014 auf den Markt. Samsung wollte damit vor allem die Kunden ansprechen, die ein kleineres Gerät bevorzugen. Mit einem 4,5 Zoll großen Touchscreen war das erste Samsung Galaxy A3 deutlich kleiner als die Flaggschiffe des koreanischen Elektronikgiganten. Wie es in der Branche üblich ist, wird die Modellreihe in jedem Jahr um ein weiteres Smartphone erweitert, sodass 2015 der erste Nachfolger bereitstand, Ende 2016 die dritte Generation und 2017 die aktuellste Version erschien. Inzwischen ist der Bildschirm aber auf 4,7 Zoll gewachsen, was noch immer deutlich kleiner ist als die meisten anderen Smartphones in dieser Preisklasse. Sollten Sie inzwischen ein größeres Handy bevorzugen, können Sie sich dieses finanzieren, indem Sie Ihr Samsung Galaxy A3 verkaufen. FLIP4NEW ist als einer der führenden Re-Commerce Anbieter in Deutschland dafür der ideale Partner. Wir werden schon heute den fairen Samsung Galaxy A3 Wert errechnen, sodass Sie im Vorfeld bereits wissen, welchen Betrag Sie auf Ihr Konto überwiesen bekommen.

Wie funktioniert der Samsung Galaxy A3 Verkauf im Internet?

Bei uns brauchen Sie nur wenige Klicks, um Ihr altes Smartphone zu Geld zu machen. Suchen Sie sich auf FLIP4NEW.de Ihr derzeitiges Modell aus und versuchen Sie bei der Samsung Galaxy A3 Bewertung so genau wie möglich zu sein. Damit erleichtern Sie nicht nur uns die Arbeit, sondern ermöglichen auch eine blitzschnelle Auszahlung auf Ihr Bank- oder PayPal-Konto. Sollten Sie mit unserem Angebot einverstanden sein, werden wir Ihr Samsung Galaxy A3 ankaufen und Ihnen eine E-Mail zukommen lassen, in der das weitere Vorgehen erklärt wird. Sie brauchen das Handy nun nur noch zur Post bringen und an uns zu schicken, wobei die anfallenden Versandkosten selbstverständlich von uns übernommen werden.

Technische Highlights bei dem kleinen Alleskönner von Samsung

1 GB RAM und 16 GB erweiterbarer Speicher hatte das allererste Samsung Galaxy A3, doch inzwischen hat sich die Hardware drastisch verbessert. Mit 2 GB RAM, einem Speicher von bis zu 256 GB und einer 13 MP kann sich das eigentlich preiswerte Smartphone durchaus mit der teureren Konkurrenz messen lassen. Eine 8 MP Frontkamera und eine IP 68 Zertifizierung für Wasserfestigkeit runden das hochwertige Gerät eindrucksvoll ab. Mit an Bord war außerdem das damals aktuellste Android 7.0 Betriebssystem, das allerdings in den nächsten Jahren noch öfter aktualisiert wird, bevor Samsung den Support einstellt.

Warum sollte ich online mein Samsung Galaxy A3 verkaufen?

Während die neueste Generation erst 2017 auf den Markt kam und dementsprechend noch zu den besten Geräten gehört, ist das alte Samsung Galaxy A3 bereits nicht mehr mit dem neuesten Betriebssystem ausgestattet. Mit Android 4.4.4. KitKat erschienen, waren Upgrades bis zu Android 6.0.1. Marshmallow möglich. Heute ist es zwar noch bestens nutzbar, doch in naher Zukunft könnte es zu ersten Problemen mit einigen Apps kommen. Um dies zu vermeiden, lohnt es sich, das Samsung Galaxy A3 zu verkaufen, solange Sie noch viel Geld dafür bekommen werden. FLIP4NEW ist der dafür ideale Partner, da Sie sich hier nicht mit unzuverlässigen Bietern und schwankenden Preisen auseinandersetzen müssen und das Geld innerhalb kürzester Zeit ausgezahlt bekommen.