Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Über die Eingabe der IMEI können Sie Ihr zu verkaufendes Handy auch finden. Die IMEI erhalten Sie, indem Sie *#06# in das Tastenfeld des Gerätes eingeben.

LG Optimus G

Das LG Optimus G kam im November 2012 auf den Markt, die Pro Version folgte nur wenige Monate später im April 2013. LG versuchte mit der Optimus Linie eine kostengünstige Alternative zu der hochwertigen G-Serie zu erschaffen, ohne dabei auf eine beeindruckende Hardware zu verzichten. Der Erfolg war gerade zu Beginn überwältigend, doch später wechselten immer mehr Kunden auf das wenig später erschienene LG G3 und sorgten damit für das Ende der vielversprechenden Idee.

Technische Daten vom LG Optimus G

2 GB RAM, ein Snapdragon S4 Pro Prozessor und 32 GB an internem Speicher: Die Hardware vom LG Optimus G liest sich wie von einem Flaggschiff aus den Jahren 2015 oder 2016. Kaum zu glauben, dass der koreanische Smartphone-Hersteller schon 2012 Geräte damit zum kleinen Preis verkaufte. Noch beeindruckender war die 13 MP Kamera, die für kristallklare Videos in Full HD Videos genutzt werden konnte. Während die Standardversion vom LG Optimus G 4,7 Zoll maß, war die Pro Ausgabe mit 5,5 Zoll eines der größten Geräte zur damaligen Zeit.

Auf FLIP4NEW das LG Optimus G verkaufen

Obwohl die Hardware auch in 2017 noch mit neuen Geräten mithalten kann, sorgt die Software immer wieder für Probleme. Das liegt daran, dass Google und LG lediglich bis zu Android 4.4.2 KitKat regelmäßige Aktualisierungen vornahmen. Seitdem tat sich aber nichts mehr, sodass die meisten Apps nicht mehr vollständig genutzt werden können. Anstatt sich darüber zu ärgern, sollten Sie Ihr LG Optimus G verkaufen, solange Sie noch viel Geld dafür bekommen. Bei FLIP4NEW erhalten Sie genau das und dazu noch einen tollen Service, der Ihnen alle anfallenden Arbeiten rund um den Verkauf abnimmt.