Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Über die Eingabe der IMEI können Sie Ihr zu verkaufendes Handy auch finden. Die IMEI erhalten Sie, indem Sie *#06# in das Tastenfeld des Gerätes eingeben.

Das ursprüngliche Motorola Moto E wurde im Mai 2014 vorgestellt und kam schon wenige Tage später in die Läden. Mit durchschnittlicher Hardware ausgestattet, überzeugte es vor allem durch einen kleinen Preis und die kompakte Handlichkeit, die eine Nutzung mit einer Hand leicht ermöglichte. Auch die folgenden Generationen überzeugten mit denselben Features bei einem geringen Preis.

Technische Daten rund um das Motorola Moto E

Schon vor drei Jahren war das Motorola Moto E mit 1 GB RAM und einer 5 MP Kamera ausgestattet, für damalige Verhältnisse überdurchschnittlich in der Preisklasse war. Dazu konnte der interne Speicher bequem mit einer Micro SD Karte erweitert werden, sodass man immer genug Platz für Musik, Bilder und Videos hatte. In den folgenden Modellen wuchs lediglich der Touchscreen von einst 4,3 Zoll auf 4,5, bis es die 5 Zoll Grenze erreichte.

In wenigen Schritten mit FLIP4NEW das alte Motorola Moto E verkaufen

Während die Smartphones aus dem Jahre 2016 sehr wahrscheinlich noch einige Monate mit den neuesten Aktualisierungen versorgt werden, gibt es für die erste Generation aus dem Jahr 2014 keine Updates mehr. Das Betriebssystem ist und bleibt Android 5.0 Lollipop, was inzwischen leider stark veraltet ist, sodass es immer wieder zu Problemen in der täglichen Nutzung kommt. Doch anstatt sich damit auseinandersetzen zu müssen, können Sie Ihr altes Motorola Moto E verkaufen und mit dem Geld einen geeigneten Nachfolger finanzieren. Und das geht nirgends einfacher und schneller als bei FLIP4NEW, wo Sie den Preis auch noch blitzschnell auf Ihr Konto ausgezahlt bekommen.