Schnelle Auszahlung

Modernster Datenschutz

Kostenloser Versand

Über die Eingabe der IMEI können Sie Ihr zu verkaufendes Handy auch finden. Die IMEI erhalten Sie, indem Sie *#06# in das Tastenfeld des Gerätes eingeben.

Motorola Moto G Handy verkaufen

Das erste Motorola Moto G erblickte im November 2013 das Licht der Welt. Als Kombination aus guter Hardware und kleinem Preis sorgte es weltweit für Begeisterung und viele zufriedene Kunden. Inzwischen sind fünf Generationen auf dem Markt erschienen, die allesamt auf das gleiche Verhältnis von Preis und Leistung setzen. Mit dabei ist immer die aktuellste Version des Android Betriebssystem, das sehr puristisch gehalten und damit nur geringfügig verändert wurde. Wenn Sie allerdings den Wechsel auf ein neues Smartphone oder gar ein iPhone wagen wollen, sollten Sie Ihr gebrauchtes Motorola Handy verkaufen, bevor es zuhause in der Ecke verstaubt. Bei FLIP4NEW haben wir auf den Bereich Re-Commerce spezialisiert, sodass Sie genau an der richtigen Adresse sind, wenn Sie gebrauchte Elektronik online verkaufen möchten. Da wir bereits im Vorfeld Ihr Motorola Moto G bewerten werden, haben Sie zudem keine Probleme mit schwankenden Preisen.

Wie funktioniert der Motorola Moto G Verkauf über FLIP4NEW?

Bevor wir Ihr Motorola Moto G ankaufen können, benötigen wir von Ihnen einige Informationen rund um das Produkt. Geben Sie an, welche Komponenten verbaut wurden, um welche Generation es sich handelt und wie der optische Zustand des Geräts ist. Mit Hilfe dieser Informationen können wir sofort den fairen Motorola Moto G Preis ermitteln, sodass Sie umgehend wissen, wie viel Geld Sie erwarten dürfen. Stimmen Sie unserem Angebot zu, legen Sie das Motorola Moto G „in den Verkaufskorb“ und folgen den Anweisungen. Wir nehmen Ihnen übrigens alle Portokosten ab und schicken Ihnen das Versandlabel per QR-Code oder E-Mail zu, sodass Sie sich um nichts weiter zu kümmern haben. So einfach und schnell klappt das heutzutage mit dem Handy verkaufen online nur über FLIP4NEW.

Diese technischen Highlights machen das Motorola Moto G so besonders

4,5 Zoll maß das Motorola Moto G, das damit genau im Durchschnitt lag, als es vorgestellt wurde. Heute sind die Smartphones allesamt gewachsen, sodass die 5 Zoll des neuesten Modells keine große Überraschung sind. Auch die Hardware hat sich von 2013 zu 2018 immens verbessert. So wurde der Arbeitsspeicher von 1 GB auf 3 GB gesteigert, während der Touchscreen nun mit 1080 x 1920 Pixeln aufgelöst wird, wo zuvor nur HD-Auflösungen Standard waren. Ein echtes Highlight beim neuesten Gerät ist der erweiterbare Speicher auf bis zu 256 GB, sodass man immer genug Platz für alle wichtigen Dateien hat.

Wieso sollte ich jetzt noch mein Motorola Moto G Handy verkaufen?

Da selbst die hauseigenen Geräte von Google nur zwei Jahre lang mit den neuesten Updates versorgt werden, verwundert es nicht, dass auch die alten Motorola Moto G Handys keine Aktualisierungen mehr erhalten. Das oftmals veraltete Android Betriebssystem sorgt dann immer wieder für Probleme im Alltag, da etliche Apps nicht mehr kompatibel sind. Doch anstatt sich täglich damit auseinandersetzen zu müssen, können Sie das gebrauchte Motorola Moto G Handy verkaufen und sich mit dem Geld einen Nachfolger leisten. FLIP4NEW ist dafür genau die richtige Adresse, da Sie hier nicht nur von der blitzschnellen Auszahlung, sondern auch von dem tollen Service rund um den Verkauf profitieren.